KSat Stuttgart e.V.

ESEO, der European Student Earth Orbiter, ist ein geplanter Micro-Satellit, der von einem Netzwerk europäischer Studenten in Kooperation mit der europäischen Raumfahrtagentur ESA entworfen, gebaut und betrieben werden wird. Wissenschaftliche und Technologische Experimente, vor allem in Zusammenhang mit der Strahlung in den Van-Allen-Gürteln, sowie zwei Kameras werden Teil der Nutzlast von ESEO sein.

Die Stuttgarter SSETI-Gruppe war bis Ende 2008 Teil dieser Mission, als leider aus Kosten- und Gewichtsgründen das Kaltgas-Lageregelungssystem gestrichen werden musste. Auf der nun geplanten kreisförmigen Bahn ist eine Lageregelung auch durch Magnetspulen und Drallrädern möglich, was die Komplexität und das Gewicht des Satelliten deutlich reduziert. Stand 2015 befand sich ESEO am Ende von Phase C (Entwurfsphase) im Übergang zu Phase D (Entwicklung und Produktion). Stuttgarter Studenten sind aktuell nicht mehr beteiligt.



Satellit Satellit Satellit

 

No events